x450

Gespräch_vorab_8005833-72dpi

AKTUELLES

Logon

"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben." - Wilhelm von Humboldt

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2021

Das KÜBLER ESSIG Team bedankt sich für die gelungene Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2020. Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.


Anstelle von Grußkarten hat sich das Unternehmen KÜBLER ESSIG für Spenden entschieden.

Mit unseren Spenden unterstützen wir das Stationäre Hospiz Region Nagold e.V. und die Arche Noah e.V. Förderung von schwerkranken Kindern mit Atemhilfe.


Viele Grüße Ihr KÜBLER ESSIG Team

Deutscher Emailverband

Leidenschaft trifft auf Perfektion

Leidenschaft trifft auf Perfektion

Titelbild: Vorinbetriebnahme bei KÜBLER ESSIG im Nordschwarzwald – Softwareengineering durch Rolf Essig

Für den Umbau einer bestehenden Pulveremaillinie waren Innovationskraft und gute Vorbereitung alles. In Rekordzeit musste, während einer produktionsfreien Woche, ein Komplettumbau der Beschichtungsapplikation erfolgen. Bestehende Hubgeräte wurden durch Roboter ersetzt und die dafür erforderliche Anlagensteuerung erneuert.

Dabei konnten wir unser Potential voll ausspielen und das uns entgegengebrachte Vertrauen zurückgeben.

Wir berichten in einer der nächsten Ausgaben.

Kooperation zwischen MARTIN SEID und KÜBLER ESSIG

Gesichtsvisier

Die Unternehmen MARTIN SEID und KÜBLER ESSIG haben in gemeinsamer Kooperation ein Gesichtsvisier entwickelt,

welches Sie und Ihren Gegenüber vor Flüssigkeitsspritzern schützt. Das Gesichtsvisier ist ab sofort erhältlich und wird in der

Region Nordschwarzwald hergestellt.


Bestellung unter

gesichtsvisier(_AT_)kuebler-essig.de
oder direkt per Telefon 07054 9320 0.


Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

22.04.2020 Pressebericht Gesichtsschutz


KÜBLER ESSIG entwickelt Gesichtsschutz für Menschen in "Kontaktberufen"

Von Heike Gäbler

Ebhausen/Pfalzgrafenweiler. Die Unternehmen Kübler Essig aus Ebhausen-Rotfelden und Martin Seid aus Pfalzgrafenweiler entwickelten einen Gesichtsschutz für Menschen in »Kontaktberufen«.

Wie können wir mit unseren Kompetenzen, Erfahrungen und Produktionskapazitäten einen Beitrag zum Bewältigen der Corona-Krise leisten? Diese Frage stellte sich Jens Kalmbach, Geschäftsführer der KÜBLER ESSIG Maschinenbau GmbH, Ebhausen-Rotfelden, bereits Anfang März mit seinem Team. Inspiriert hat ihn dabei der Apell von Gesundheitsminister Jens Spahn, der Unternehmen jeder Branche dazu aufrief, dringend benötigte Schutzausrüstung herzustellen.

„Für uns war schnell klar, dass textile Artikel, wie Atemschutzmasken oder Schutzkleidung nicht in unser Portfolio passen. Wir sind in den Bereichen Automation und Maschinenbau tätig und so fiel unsere Aufmerksamkeit auf einen Gesichtsschutz aus hochwertigem Makrolon, der Augen, Nase und Mund vor Tröpcheninfektionen schützt.“

Derartige Schutzschilder sind derzeit nicht in der gewünschten Menge auf dem Markt. Denn sie werden nicht nur von Ärzten und Pflegepersonal benötigt, sondern auch von Menschen, die sich täglich in engem Kontakt anderen zuwenden, beispielsweise in Kindergärten, in der Physiotherapie, in Apotheken und im Einzelhandel.

Dem Team von KÜBLER ESSIG war es wichtig, ein optisch ansprechendes, alltagstaugliches Produkt für ein breites Anwendungsfeld zu entwickeln und besonders auf die Kriterien Tragekomfort und ungehinderte Rundumsicht zu achten. Um Makrolon verarbeiten zu können, wurde das Unternehmen MARTIN SEID aus Pfalzgrafenweiler mit ins Boot geholt.

Die Nachfrage nach Makrolon ist weltweit hoch. Dies macht die Materialbeschaffung schwierig.

MARTIN SEID schneidet mit seiner bewährten Wasserstrahltechnologie alle hierfür erforderlichen Komponenten präzise und splitterfrei. Er kümmert sich auch um die Materialbeschaffung. Aktuell eine große Herausforderung, denn Makrolon wird seit Ausbruch der Coronakrise weltweit als Hygieneabtrennung für vielfältige Bereiche nachgefragt. Doch es ist gelungen und so läuft bereits in diesen Tagen die Produktion des Gesichtsschutzes in den Räumen von KÜBLER ESSIG an. 1000 Stück werden in einer Woche produziert und montiert. Zunächst werden ausschließlich Einrichtungen hier im Nordschwarzwald beliefert. Ganz nach dem Motto: „Aus der Region, für die Region.“

Die Schutzschilder wurden bereits durch verschiedene medizinische Einrichtungen getestet, sind bruch- und splittersicher, äußerst widerstandfähig, für Brillenträger geeignet und erlauben zusätzlich das Tragen von FFP3 Masken. Für den Transport werden sie mit einer abziehbaren Schutzfolie überzogen. Den beiden kooperierenden Unternehmen war es wichtig, aus Gründen der Nachhaltigkeit ein wiederverwendbares Produkt zu entwickeln. Das Gesichtsschild kann vom Anwender selbst nach Gebrauch sehr gut gereinigt und für den vielfachen Wiedergebrauch desinfiziert werden.

KÜBLER ESSIG will sein Know-How auch weiter zur Corona-Bewältigung einsetzen. Gemeinsam mit einem Schweizer Startup entwickelt das Unternehmen derzeit ein innovatives Desinfektionsgerät –ganz ohne Chemikalien. Fortsetzung folgt.

Vom Lösungsanbieter zum Partner.

KÜBLER ESSIG

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020

Das KÜBLER ESSIG Team bedankt sich für die gelungene Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2019. Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.


Anstelle von Kundengeschenken und Grußkarten hat sich das Unternehmen KÜBLER ESSIG dieses Jahr für Spenden entschieden.

Mit unseren Spenden unterstützen wir das Stationäre Hospiz Region Nagold e.V. und den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V..


Viele Grüße Ihr KÜBLER ESSIG Team

Messerückblick Motek/Bondexpo 2019

KÜBLER ESSIG schaut auf eine erfolgreiche Messe zurück.

Wir sagen Danke, für Ihren Besuch und die interessanten Gespräche auf unserem Messestand.

Mit unseren ausgestellten Exponaten zur automatisierten Plasmavorbehandlung und zur berührungslosen Schichtdickenmessung haben wir viel positives Feedback erhalten.


Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren.


Ihr Team KÜBLER ESSIG

Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebetechnologie vom 07. – 10. Oktober in Stuttgart

Treffen Sie uns in Halle 6, Stand 6516 - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Highlights:

  • Live-Demonstration berührungslose Schichtdickenmessung
  • Live-Demonstration automatisierte Plasmabehandlung


Für Ihre Kostenlose Eintrittskarte, bitte kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche!

European Coatings Show vom 19. - 21. März 2019 in Nürnberg

Besucht uns in Halle 5, Stand 5-453


Die European Coatings Show - ein absolutes Must-See für alle Beschichter und Lackierer.

Messen Sie die Schichtdicke Ihrer Beschichtung unmittelbar im Produktionsprozess

Wir zeigen Ihnen anhand einer Live-Demonstration, wie sich folgende Ziele realisieren lassen:

  • 10 - 25 % Materialeinsparung
  • lückenlose Dokumentation und transparent aufbereitete Beschichtungsergebnisse
  • höhere Produktivität durch weniger Ausschuss
  • Vollautomatische Qualitätssicherung - setzen Sie Ihr Personal für andere wichtige Aufgaben ein

Messerückblick Motek/Bondexpo und Fakuma 2018

Ausgestellte Exponate ziehen Fachbesucher an

Die Oktobermessen Bondexpo und Fakuma generieren hohe Nachfrage am Leistungsspektrum von KÜBLER ESSIG.


Besonders die ausgestellten Exponate zur berührungslosen Schichtdickenmessung sowie die Bearbeitungszelle zur Plasmavorbehandlung lockten das Interesse vieler Fachbesucher. Tolle, vielversprechende Gespräche und konkrete Anfragen waren das Resultat.

Wir sagen DANKE an Sie!

Zögern Sie auch bei nachträglichem Interesse keine Sekunde - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Team KÜBLER ESSIG

Pressebericht zu Kulturabend von "Menschenbilder" vom 23.10.2018

Ausstellung "Menschenbilder" geht unter die Haut

Tägliche Öffnungszeiten bis zum 14.12.2018:

Montag - Freitag von 9:00 -16:00 Uhr

Wir bitten um eine kurze Voranmeldung.

Gerne begrüßen wir Sie in unserem Unternehmen und wünschen Ihnen viel Spaß mit den Menschenbildern von Karl Lang.

Firmenevent am 19.10.2018 um 19:00 Uhr bei KÜBLER ESSIG

Ausstellungseröffnung "Menschenbilder"

Wir möchten Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung "Menschenbilder" einladen.

Gemeinsam mit dem Heimat- und Kulturverein Rotfelden e.V., möchten wir damit einen Beitrag zur Kulturvermittlung in der Region leisten.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und auf einen schönen Abend vor Ort im Unternehmen KÜBLER ESSIG.

Bondexpo - Internationale Fachmesse für Klebtechnologie vom 08.-11.Oktober in Stuttgart

Fakuma - Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung vom 16.-20.Oktober in Friedrichshafen

Schaut vorbei, es lohnt sich!

Finden Sie die Lösungen Ihrer Probleme auf unserem Messestand.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

  • Mensch-Maschine-Kooperation
  • Vernetzung von Automation und Datentechnik
  • Visualisierung von Produktionsdaten
  • Live-Demonstration berührungslose Schichtdickenmessung
  • Live-Demonstration automatisierte Plasmabehandlung in Roboterzelle

Für Ihre kostenlose Eintrittskarte,bitte kontaktieren Sie uns.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche!

Automatisierte Plasmabehandlung

Unsere Plasmabehandlungszellen... echte Multi-Talente!


  • Erhöhen Sie die Haftung von Klebstoffen, Lacken und Beschichtungen
  • Entfernen Sie Verunreinigungen und Rückstände umweltfreundlich
  • Verbessern Sie die Funktionalität und Lebensdauer Ihrer Materialverbindungen
  • Steigern Sie die Qualität durch kontrolliertes Produzieren
  • Durchgehende Qualitätssicherung durch lückenlose Dokumentation
  • Mehrere Bearbeitungsprozesse problemlos integrierbar
  • Verkürzen Sie Ihre Taktzeiten bei gleichzeitiger Platzeinsparung

AUTOMATICA 2018 - Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Wir sagen Danke für Ihren Besuch!


Die AUTOMATICA war für Besucher als auch für Aussteller gleichermaßen spannend. Die Zukunftsthemen Mensch-Roboter-Kollaboration, Digitale Transformation in der Fertigung und Servicerobotik nahmen dabei die zentralen Rollen ein. Viele interessante Applikationen, Technologien und Neuheiten erweiterten den Horizont eines Jeden und gaben zugleich einen Ausblick in die Zukunft.


Die ausgestellte Roboterapplikation zur berührungslosen Schichtdickenmessung mit übergeordneter Datenauswertung der Messergebnisse gefiel den Besuchern sehr und brachte die Vielseitigkeit von KÜBLER ESSIG im Bereich der Automation eindrucksvoll zur Geltung. Besonders die Features der Mensch-Roboter-Kooperation sowie die virtuelle Überwachung des Gefahrenbereichs mittels Sicherheitsscannern lockte das Interesse der Besucher. Das Resultat waren zahlreiche inspirierende Gespräche und spannende Anfragen im Bereich der Automation.


Es zeigt sich, dass das Potenzial in Sachen Automation und Robotik nahezu grenzenlos ist und weiter in großen Schritten voran eilt. Wir halten Schritt, um unseren Kunden stets die optimale zukunftsorientierte Lösung bieten zu können.

Ihr Team KÜBLER ESSIG

automatica vom 19. - 22. Juni 2018 in München

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik


Treffen Sie uns in Halle B5, Stand 311 - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf dem Messestand von DENSO Robotics Europe präsentieren wir Ihnen anhand einer Mess-Roboterapplikation unsere Fertigkeiten und das hohe Maß an Knowhow im Bereich der Automation.


Highlights:

  • Bauteilverfolgung mittels Roboter im Cycle-Tracking
  • MRK (Mensch-Roboter-Kooperation)
  • Virtueller Schutzzaun und Überwachung des zugängigen Gefahrenbereichs
  • Datentechnik
  • Archivieren und Visualisieren von Prozessdaten


Hallenplan

Für die Terminkoordination wenden Sie sich gerne an unsere Kollegin Frau Guler per

info(_AT_)kuebler-essig.de
oder telefonisch 07054 / 9320 0.

Social Media-Kanäle

Wir halten Sie auf dem Laufenden



Ob Messeauftritte, Veranstaltungen, Technologietrends oder Neuigkeiten - bleiben Sie informiert.

Berührungslose Schichtdickenmessung automatisiert

Aftermovie PaintExpo 2018

Rückblick auf die PaintExpo-Messe

Die PaintExpo ist vorbei und wir möchten uns ganz herzlich für Ihren Messebesuch bedanken.

Aus unserer Sicht war die Messe ein voller Erfolg.

Neben den sehr informativen Gesprächen konnten wir zahlreiche vielversprechende Kontakte gewinnen und haben sehr interessante Projektanfragen gehabt.

Über das positive Feedback zum Messeauftritt haben wir uns sehr gefreut.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass der persönliche Kontakt die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist, insbesondere um Projekte gemeinsam erfolgreich anzuschieben und umzusetzen.

Daher freuen wir uns auf weitere gute Kontakte mit Ihnen und auf eine gute Zusammenarbeit.

Ihre Anfragen oder Ihrem Wunsch nach weiteren Informationen werden unsere Mitarbeiter schnellstens bearbeiten und nachkommen. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitere Fragen telefonisch oder per email zur Verfügung.


Ihr Team KÜBLER ESSIG


PaintExpo vom 17. - 20. April 2018 in Karlsruhe

Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik


Sie wollen zeitsparender, effektiver und wirtschaftlicher die Qualität von Beschichtungen sicherstellen?


Dann besuchen Sie uns auf dem Messestand 1345 in Halle 1 auf der PaintExpo. Gemeinsam mit dem Unternehmen Winterthur Instruments unterstützen wir Sie dabei, diese Ziele wahr werden zu lassen.


Mit der Live-Demonstration einer berührungslosen automatisierten Schichtdickenmessung -vollintegriert im Produktionsprozess- möchten wir Ihnen die folgenden Vorteile gerne veranschaulichen:

  • Materialeinsparung
  • lückenlose Dokumentation
  • transparent aufbereitete Messdaten
  • höhere Produktivität durch weniger Ausschuss
  • Einsparung von Personalkosten zur Qualitätssicherung


Lösen Sie Ihr kostenloses Eintrittsticket gleich online ein: hier



KÜBLER ESSIG | Unterer Brand 4 | 72224 Ebhausen (Rotfelden) | Fon 0 70 54 / 93 20 0 | info@kuebler-essig.de

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Kübler-Essig_Logo